Der Lösungsanbieter für Bürokommunikation

Einführung

In §4 des Bundesdaten- schutzgesetzes ist geregelt, dass die meisten Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen. So besteht eine Pflicht z.B. dann, wenn ein Unternehmen EDV nutzt und vorübergehend mehr als neun Personen beschäftigt.


Die Beauftragung eines internen Mitarbeiters bindet Ressourcen, und birgt das zusätzliche Risiko, dass bekannte Mängel aus falsch verstandener Loyalität zum Unternehmen nicht in Gänze benannt werden. Zudem gibt es für einen internen Datenschutzbeauftragten einen besonderen Kündigungsschutz.

Zurück

70-img0

prokom.it

Der Lösungsanbieter für Bürokommunikation

71-img0

systemengel.de

Die professionelle Komplettüberwachung Ihrer IT

72-img0

sv-nicola.de

Das EDV-Sachverständigenbüro